• Textgröße
  • Kontrast

Ambitionen 2022

Strategische Ambitionen

Kunden und Gesellschaft im Fokus

Crédit Agricole befindet sich als zehntgrößte Bank der Welt und drittgrößte Europas in einer starken Position, um den zukünftigen Herausforderungen des Marktes entschlossen entgegentreten zu können und als Unternehmensgruppe auch weiterhin nachhaltig zu wachsen.

2019 hat die Crédit Agricole das Selbstverständnis der Gruppe und den Sinn ihres Handelns definiert als eine Art Kompass für ihre Vorgehensweise und Strategie. Um dieses Selbstverständnis zu konkretisieren, wurden drei Projekte ins Leben gerufen: Das Customer Project, das Human-centric Project und das Societal Project. Der sogenannte MEDIUM TERM PLAN definiert hingegen die zahlenbasierte Wachstumsstrategie im Zeitraum 2019 bis 2022. 

Raison d´être – Der Sinn unseres Handelns

Das oberste Ziel unserer Gruppe besteht darin, allen Kunden ein vertrauenswürdiger Partner zu sein und jeden Tag in ihrem und im Interesse der Gesellschaft zu arbeiten.

Durch unsere solide Marktposition und diversifizierte Aufstellung ist es uns möglich, transparent und loyal zu beraten. Dabei steht die menschliche Verantwortung im Mittelpunkt unseres Handelns. Wir helfen all unseren Kunden, von den besten technologischen Praktiken zu profitieren und garantieren Zugang zu kompetenten Teams vor Ort.

Die Crédit Agricole Gruppe ist stolz auf ihre kooperative Identität und stützt sich auf eine Unternehmensführung, die ihre Kunden vertritt. Dies beweisen wir unseren Kunden und Mitarbeitern täglich, indem wir…

  • …die Wirtschaft, das Unternehmertum und die Innovation in allen Regionen unterstützen.
  • …Fortschritt und Transformation vorantreiben und unserer Vorbildfunktion in den Bereichen Gesellschaft und Umwelt als Unternehmensgruppe gerecht werden.
  • …alle Kunden, vom Privatkunden bis zum international aktiven Unternehmen, gleich behandeln.

 

interests

 

Eine Vision – drei konkrete Projekte

Customer Project

Das Customer Project, das auf exzellente Kundenbeziehungen fokussiert mit dem klaren Ziel, die bevorzugte Bank für alle Kundengruppen zu sein.

Human-centric Project

Das Human-centric Project, das auf fähige, verantwortungsvolle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie deren Eigenverantwortung zum Nutzen und zur Unterstützung der Kunden setzt.

Societal Project

Das Societal Project, das erstens das gesellschaftliche Engagement der Gruppe verstärkt und zweitens Green Finance zu einem der Haupttreiber für das Wachstum der Gruppe machen soll.

 

210929_CA_Customer-project.png

 

210929_CA_Human-centric-project.png

 

210929_CA_Social-project.png

 

Medium Termin Plan

Während das Group Project mit seinem neu definierten Selbstverständnis der Gruppe vor allem einen langfristigen Werte- und Handlungsrahmen schafft, definiert der sogenannte Medium Term Plan die zahlenbasierte Wachstumsstrategie im Zeitraum 2019 bis 2022.

Die Ziele im Rahmen des Medium Termin Plan:

Weitere Stärkung der Kreditwürdigkeit und Beibehaltung eines umsichtigen Liquiditätsmanagements (CET1 > 16 % für die Gruppe und 11 % für Crédit Agricole SA)

Wachstum des Net Income (> 5 Milliarden Euro für Crédit Agricole S.A. in 2022)

Diversifizierung und Ausgewogenheit der Revenues (durchschnittliche Zunahme von 2,5 % für Crédit Agricole S.A.)

Optimierung der operationellen Effizienz, um den Cost Income Ratio weiter zu verbessern (< 60% für Crédit Agricole S.A.)

Profitabilität in allen Business Lines, um Shareholder Value zu schaffen, unabhängig vom Marktumfeld 
 

UNSERE AMBITIONEN

Mithilfe von drei Treibern möchte die Crédit Agricole Gruppe die Ziele des Group Projects und des Medium Term Plan beschleunigen:

Die Mid-Term-Strategie bis 2022 wird dabei durch drei Leistungstreiber beschleunigt:

  1. Wachstum in allen Geschäftsbereichen durch die Schaffung marktführender Positionen
    Wir streben marktführende Positionen an in allen Geschäftsbereichen und Kundensegmenten – Retailkunden ebenso wie kleine Firmen und Landwirte, mittelständische Kunden und Midcaps, große Firmenkunden und Financial Institutions.
     
  2. Ertragssynergien durch Cross-sell-Aktivitäten
    Wir wollen unsere Cross-sell-Aktivitäten bis 2022 um 1.3 Milliarden Euro auf 10 Milliarden Euro steigern. Haupttreiber bei diesem Ziel sind die Bereiche Insurance (+ EUR 800 Mio.) und Specialised Financial Services – also Consumer Finance und Leasing (+ EUR 300 Mio.).
     
  3. Beschleunigung des technologischen Wandels
    Wir wollen unsere Effizienz weiter verbessern durch die Investition von 15 Milliarden Euro in IT-Systeme sowie eine Vereinfachung der Organisationsstrukturen und Prozesse. 

 

Weitere Informationen zu den Ambitionen und der Strategie der Crédit Agricole Gruppe finden Sie auf der internationalen Homepage. 

Weitere News